3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
   

Hier finden Sie immer kurze Berichte meiner letzten Bergtouren:

     
Seiten
1 Pfeil Pfeil [..] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 [..] Pfeil Pfeil 546
     
Die Bergstation der Rax-Seilbahn
Trennlinie
bietet mir sofort
Trennlinie
eine überraschend hohe
Trennlinie
und weitreichende Schneedecke
für meine Schitour an.
Trennlinie
Das Gatterl-Kreuz samt Schneeberg
ist mir ein Lieblings-Platz !
Trennlinie
Das Schi-Gelände bleibt lange
ein absoluter Hoch-Genuss.
Trennlinie
Als Schidepot wähle ich dann
diesen preisverdächtigen Platz.
Trennlinie
Den Staudengraben überquere ich
also lieber schon zu Fuß.
Trennlinie
Hier ist irgendwo mein Gipfelziel,
das auch Hocheck genannt wird.
Trennlinie
Nach meiner Höhenmesser-Anzeige
ist das Schlageck weiter unten.
Nun mit Blick zum Großen Wolfstal.
Trennlinie
So sieht übrigens das Schlageck
von Kaiserbrunn aus.
Trennlinie
Beim Rückweg nehme ich noch
mit Sicht auf`s Ottohaus
den 1642 m hohen Schwaigriegel mit.
Trennlinie
Und so schön
geht meine Varianten-Schitour
zu Ende !


2009-04-27 SCHLAGECK ( 1210 m )

Varianten-Schitour auf der Rax
Linie
Von der Bergstation der Rax-Seilbahn
fahre ich alsbald auf wunderbarem Schnee
zunächst in Richtung Wachthüttelkamm ab.

Zum Schlageck (Hocheck) gehe ich
- nach Überquerung des Oberen Staudengrabens -
jedoch notgedrungen zu Fuß.

Danach Wiederaufstieg zum Berggasthof Raxalpe
und Seilbahn-Talfahrt bei föhnigen Wind-Böen.

In nächster Zeit möchte ich so nach und nach
alle Gipfel vom niederösterreichischen Rax- und Schneeberg-Gebiet
besteigen.

Das ist der aktuelle aber unvollständige Zwischen-Stand :

BERGE IN GROSSBUCHSTABEN SIND SCHON ERKLOMMEN :

Abfall 966 m
Alpl 1524 m
Anzberg 795 m
Asandberg 896 m
Bärenriegel 1185 m
BIESKOGEL 1924 m ( 5. 4. 2008 - Schitour mit Isabella und Florian )
Bischofkogel
Buchkogel 852 m
DOPPELREITERWARTE 919 m ( 9. 9. 2007 )
DRAHTENKOGEL 1565 m ( 13. 7. 1963 -mit meinem Vater
DÜRRE LEITEN ( 23. 1. 2009 – Schitour mit Stefan )
Edelweißkogel 1581 m
Eichberg
EICHBERG 818 m
ESELSTEIN ( mit . . . . )
Falkenstein 1012 m
Falkhöhe
Feichtaberg 1381 m
Fronbachkogel 1445 m
GAMSECK 1857 m ( 6. 9. 1959 - mit meinem Vater via Wildfährte )
Gamskogel
Geyerstein
Glieder 609 m
GOTSCHAKOGEL
GROSSER SATTEL 1314 m ( 25. 6. 2008 - mein letzter Arbeitstag )
Großofen
GSOLHIRN-RAXSEILBAHN ( u. a. am 5. 4. 2008 )
Haaberg
HAAKOGEL 882 m ( 20. 1. 2007 )
Haberfeldkuppe 1865 m
Hahnkogel 1033 m
Hainboden 1268 m
Hartriegel 1204 m
Hinterberg 873 m
Hinterkaltenberg
Hochgang 1217 m
Hochkarkogel 1212 m
Hochkogel 1485 m m
HOHE KANZEL 1699 m (5. 4. 2008 - Schitour mit Isabella und Florian)
HOHER HENGST 1450 m
Hühnerbühel
Hühnerkogel 1400 m
JAKOBSKOGEL 1736 m (5. 4. 2008 - Schitour mit Isabella und Florian)
JOHANNESECK ( 13. 7. 1963 - mit meinem Vater
JUNGBERG
KAISERSTEIN 2061 m ( 22. 7. 1953 - mit meinem Vater )
Kaltenberg 1302 m
KAMPALPE 1535 m ( 13. 7. 1963 - mit meinem Vater Kasbichl 958 m
Kienberg 913 m
Kleiner Sattel
KLOBEN 1687 m ( 23. 12. 2007 - Isabella-Gemeinschafts-Schitour )
KLOSTERWAPPEN–SCHNEEBERG 2076 m (22.7.1953-mit meinem Vater )
Kobermannsberg 925 m
Kohlberg 718 m
Kornbrandmauer 1167 m
Kotstein
Krenkenkogel 1188 m
KREUZBERG 1084 m ( 16. 1. 1972 )
KRUMMBACHSTEIN 1502 m
Lärchbaumriegel 1315 m
Lärchkogel
Laudonkogel 1522 m
Lebachkogel 887 m
Lenzbauereck
Lenzberg
Lärchkogel
Luckerte Wand 1128 m
MADLERRIEGEL ( 25. 6. 2008 - von der Hengsthütte )
MAISSKOGEL ( 26. 1. 2009 – Schitour )
Mittagstein 1300 m
Mitterberg 1231 m
Neukogel 1279 m
NIEDERER HENGST ( 25. 6. 2008 - mein letzter Arbeitstag )
Nördlicher Aunerkogel 1548 m
OCHNERHÖHE 1403 m ( 13. 7. 1963 )
Peternstelle 1432 m
PFARRWALD ( 9. 9. 2007 )
PFEFFERWAND ( 10. 9. 2007 )
PINKENKOGEL 1292 m ( 13. 7. 193 - mit meinem Vater )
POLLERESWAND ( 9. 9. 2007 )
PREINER WAND 1783 m ( mit Walter über den Haidsteig )
ROTER BERG 1144 m ( 9. 9. 2007 )
Röttingstein 1532 m
Salzriegel
SÄNGERKOGEL 1264 m ( 11. 4. 2008 - Varianten-Schitour)
Sattelberg
SAURÜSSEL 1340 m (7.11.1982-mit Kindern, Robert und Bernhard)
Schacher 906 m
Schafkogel
Schauerstein
SCHEIBWALDHÖHE 1943 m ( 16. 6. 1962 - mit meinem Vater )
Schendleck 976 m
SCHLAGECK 1210 m ( 27. 4. 2009 – Schitour )
Schnalzwand
Schneekogel 1731 m
Schusterkogel 906 m
SCHWAIGRIEGEL 1642 m ( 27. 4. 2009 - Schitour ) SCHWARZENBERG - GAHNS 1352 m ( 26. 10.1974 )
Schwarzkogel 913 m
Schwarzkogel 1025 m
Schwarzkogel 1481 m
Schwarzriegel
SILBERSBERG 716 m
Saukogel 1545 m
SITZBICHL 1212 m ( 20. 1. 2007 )
Stadelwand 1407 m
Steiger 1495 m
STRITZELBERG 1185 m ( 23. 1. 2009 – Schitour mit Stefan ) Studierkogel 1395 m
Südlicher Raunerkogel 1548 m
Trölkopf
Totenberg
Turmstein 805 m
Turmstein 1416 m
Vestenkogel 1974 m
Voselhöhe
Vorderkaltenberg
Wachthüttelturm
WAXRIEGEL 1888 m ( 10. 8. 1977 )
Waxriegel 1913 m
WEINZETTLWAND I und II ( 9. 9. 2007 )
Weiße Wand 1792 m
Weißjacklberg 805 m
WEISSKOGEL 1765 m ( 5. 4. 2008 - Schitour mit Isabella und Florian )
Wiege
WINDMANTEL 1535 m ( 13. 7. 1963 - mit meinem Vater )
Wirtshauskogel 1486 m
WOLFSBERGKOGEL 961 m ( 9. 9. 2007 )

Linie
Um 6 Uhr beginne ich
mit Oliver im Kaunertal
Trennlinie
eine überraschend schöne Schitour.
Trennlinie
Bald lassen wir
den Gepatsch-Stausee unter uns.
Trennlinie
Diesen deftigen Lawinen-Abgang
überqueren wir besser zu Fuß.
Trennlinie
Die Nisslalm wird im Sommer
als Jausenstation geführt.
Trennlinie
Hier lockt schon das Gipfelkreuz,
Trennlinie
das von unserem Schidepot aus
Trennlinie
nur über diese kecke Scharte
erreichbar ist.
Trennlinie
Das Gipfelkreuz
auf der Vorderen Gebhardspitze
Trennlinie
wurde im Jahr 2005
Trennlinie
von Gebhard Kirschbaum
und seinem Sohn errichtet.
Trennlinie
Dann fiebert uns jedoch
die Hintere Gebhardspitze entgegen.
Trennlinie
Vom Schidepot aus
- mit Blick zum Plattigkopf -
wäre die Seil-Sicherung
Trennlinie
auf diesen weiteren Gipfel
Trennlinie
übrigens nicht notwendig
Trennlinie
gewesen.


2009-04-19 VORDERE GEBHARDSPITZE (3118 m)
HINTERE GEBHARDSPITZE (3110 m)
Kaunertal
Linie
Nur vom Vorgipfel zum Hauptgipfel
der Kreuz-geschmückten Vorderen Gebhardspitze
musste eine steil eingeschnittene Scharte überwunden werden.

Der Grat hinüber zur Hinteren Gebhardspitze war dann
- bis auf eine ausgesetzte Stelle -
bestens zu gehen.

Die Firn-Abfahrt überhaupt reinster Genuss !

Linie 1 Pfeil Pfeil [..] 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 [..] Pfeil Pfeil 546   Trennlinie
CounterTrennlinie Home Trennlinie Impressum