3000er-Liste Trennstrich Aktuell Trennstrich Stationen Trennstrich Topland Trennstrich Links Trennstrich Videos Trennstrich Kontakt
Startseite
   

Hier finden Sie immer kurze Berichte meiner letzten Bergtouren:

     
Seiten
1 Pfeil Pfeil [..] 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [..] Pfeil Pfeil 546
     
Am Karfreitag verlasse ich
meine frühlingsträchtige Wohnung,
Trennlinie
um mit Stefan über Rabenstein
- also durch`s Pielachtal -
Trennlinie
vorbei am fleißigen Hans
Trennlinie
und diesem interessant geparkten Auto
Trennlinie
zunächst von Oberschönbichl
auf den Schweinberg zu starten.
Trennlinie
Die wenigen aperen Passagen werden
mit Ötscher-Blicken ausgeglichen.
Trennlinie
Vom Schweinberg-Marterl
- übrigens 953 m hoch -
Trennlinie
erreichen wir
den 1038 m hohen Schweinberg.
Trennlinie
Red-Bull-gestärkt waren wir sogar
dieser Schi-Abfahrt gewachsen !
Trennlinie
Noch vor der Rückkehr zum Auto
lockt genau über Stefan
der nächste Eintausender
dieses Tages.
Trennlinie
Der doppelgipfelige Florkogel
ist vom Berghaus Turmkogel
Trennlinie
auch bei unverständlicher Weise
bereits abgeschalteten Liften
Trennlinie
rasch und problemlos zu erreichen.
Trennlinie
Danach erobere ich mit Stefan
Trennlinie
noch den 1040 m hohen Rosskogel.
Trennlinie
Dann wird in Lilienfeld
der wunderbare Kreuzgang
Trennlinie
im Zisterzienser-Kloster bestaunt.
Trennlinie
Vor einem Karfreitags-Pangasius
geben wir uns noch
die Oesterleingrotte bei Traisen.


2009-04-10 SCHWEINBERG ( 1038 m )
FLORKOGEL
ROSSKOGEL ( 1040 m )

Ybbstaler Alpen
Linie
Nach einer köstlichen Schitour
von Oberschönbichl auf den SCHWEINBERG
- übrigens vis-a-vis von Puchenstuben -
kommen im Bereich
der bereits für diese Saison geschlossenen Turmkogel-Lifte
noch FLORKOGEL und ROSSKOGEL hinzu.

Linie
Von Norden kommend
Trennlinie
passiere ich hier
ungefährdet die Mariazeller Bahn
Trennlinie
und werde von Karl
bereitwillig vorbeigelassen.
Trennlinie
Diese Fahrverbotstafel
erübrigt sich derzeit allerdings.
Trennlinie
Und hier fehlte offenbar
das Geld für eine Brücke.
(Aber eine Furt ist eh naturnäher.)
Trennlinie
Der Schi-Aufstieg
- es lag immer genug Schnee -
war nicht immer so steil.
Trennlinie
AUF DEM GIPFEL !
Mit Blick
zum für morgen geplanten Berg.


2009-04-09 RIESBERG ( 1152 m )

Türnitzer Alpen
Linie
Weil mich der dortige "Chef-Jäger"
nicht von Wastl im Wald zum bequem-nahen Riesberg gehen lässt,
muss ich mit den Schiern von Norden her
und damit von viel weiter unten
- nämlich von ca. 650 m -
starten.

Der Aufstieg neben dem Höllriesgraben
war teilweise recht steil und felsdurchsetzt.

Der durchgehend vorhandene Altschnee
jedoch von bester und gleichmäßiger Konsistenz.

Linie 1 Pfeil Pfeil [..] 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 [..] Pfeil Pfeil 546   Trennlinie
CounterTrennlinie Home Trennlinie Impressum